Die Sicherheitskräfte in der beliebten Touristenstadt von Hatyai im Süden Thailands haben an diesem Wochenende Überwachung folgende Intelligenz Berichte über eine mögliche militante Angriff verstärkt. Laut einem Bericht auf der Online-Version von Bangkok Post gestern Abend, Behörden, rund um die Uhr patrouillieren die aus den Kampfmitteleinheiten , darunter die Stadt, die unter malaysischer Touristen beliebt ist, jeden Angriff zu vereiteln.

"Sie (die Sicherheitskräfte ) wurden nach verdächtigen geparkten Fahrzeugen suchen, handyblocker mit einem beliebigen Handy-Signal zu trennen und sie für eine mögliche Installation von Sprengstoffen Kontrolle", sagte sie.

Die Petenten behaupteten auch, dass die EPA-Aktionen § 54 verletzt (3) der Pakistan Telekommunikation (Reorganisation) Act, 1996. Unter diesem Abschnitt der Tat können mobile Service nur ausgesetzt werden, wenn der Präsident einen Notfall im Land ausgerufen hat. Gilani sagte, dass die Petenten nichts tun konnte die Abhängigkeit der Gesellschaft und ihre Rettungsdienste auf mobilen Telekommunikationsdiensten rückgängig zu machen. Allerdings sagte er, die Regierung und den Strafverfolgungsbehörden unter ihrer Kontrolle könnte bequem mit Fragen der inneren Sicherheit wie Rallyes durch die Verwendung von weniger aufdringliche Technologien wie gps im auto stören beschäftigen.

Ein Alabama Unternehmen hat sich bereit erklärt $ 20.500 in Zivilstrafen zu zahlen Gebühren zu begleichen, dass es illegal störsender für mobiltelefone auf ihrem Gelände, in Verletzung der FCC-Regeln betrieben. Nach einer Bestellung März 2016 von der US Federal Communications Commission (FCC) ausgegeben, das Unternehmen, Versorgungsraum , Inc. of Oxford, AL, installiert vier Handy-Störsender in das Lager des Unternehmens an die Mitarbeiter von der Nutzung ihrer Handys bei der Arbeit verhindern .

Ein anonymer konform zu den funkstörer kaufen wurde mit der FCC eingereicht, die in einer Inspektion des Lagers im April 2012 von einem Agenten der FCC Enforcement Bureau geführt. Während der Untersuchung verwendete Mittel Peilung Techniken breitbandige Emissionen in den zellularen Bänder zu erkennen und das Vorhandensein der Störsender bestätigen. Auf Wunsch übergab das Lager General Manager der Störsender an den Agenten.

WIFI ung GPS Signal Störsender

Die FCC erteilt zunächst eine Bekanntmachung über die Scheinhaftung im Jahr 2013 einen monetären Verlust von $ 144.000 für das Unternehmen die Verletzung der FCC-Regeln gegen die Verwendung von Handy-Störsender vorschlägt. Doch wegen der Zulassung des Unternehmens von Fehlverhalten und ihre Zusammenarbeit mit der FCC, einigten sich die Parteien auf die reduzierten Ordnung. Die Verwendung von Mobiltelefon Störsender ist gemäß der Regeln illegal, und Verletzungen führen Geldstrafen von bis zu $ 112.500 pro jedem einzelnen Vorfall, sowie mögliche strafrechtliche Sanktionen, einschließlich Haft. Neben das Verbot der Verwendung von Geräten durch Einzelpersonen, FCC Regeln auch verbieten die Einfuhr, der Werbung oder den Verkauf solcher Geräte ein Verklemmen.